INKA BAUSE

Download VITA als PDF

Vita

2018

„Bauer sucht Frau“ / Moderation RTL (14. Staffel) „Die große Schlagernacht“ / Moderation RTLplus Album „Mit offenen Armen“ / Electrola „Lebenslieder“ - Tournee mit Band

2015 bis 2017

„Bauer sucht Frau“ / Moderation RTL – jedes Jahr „Das Supertalent“ / RTL (Jurymitglied neben Dieter Bohlen und Bruce) „(K)ein bisschen Frieden“ / Presenterin der Doku (mit Peter Kloeppel) begleitend zum RTL-TV-Highlight „Deutschland '83“ (Fiction-Serie) „FamilienDuell“ / Moderation RTLplus

2011 bis 2014

„Jugendliebe“ / Moderation RTL (2. Staffel) „Bauer sucht Frau“ / Moderation RTL (mittlerweile 10. Staffel) „Top 15“ / Moderation N3 „20 Jahre wie im Fluge“ / Moderation MDR Jubiläumssendung „Mit dem Herzen geben“ / Moderation MDR „Drei Wünsche frei mit Inka Bause“ / Moderation MDR „INKA BAUSE LIVE“ / Moderation MDR (Personality Show) Jubiläums-Live-Show zum Sachen-Anhalt Tag in Dessau „Die Goldene Henne“ Moderation „Das Leben ist kein Ponyhof“ / Moderation RTL „Weihnachten bei uns“ / Moderation MDR „Gemeinsam gegen die Flut“ / Moderation MDR (Spendengala mit Axel Bulthaupt) „Inka!“ / Moderation ZDF (tägliche Talkshow)

2008 bis 2010

„Mir fehlt nichts“ Album als Executive Producer „Die singende Firma“ / Moderation RTL - Show (mit Ross Anthony) „100.000 Euro Show“ / Moderation RTL Samstagabend-Show „Unser neues zu Hause“/ Moderation RTL „Bauer sucht Frau“ / Moderation RTL – jedes Jahr Auszeichnung mit der „Goldenen Henne“ „Kreuzfahrt ins Glück“ und „Das Traumschiff“ als Schauspielerin (Crewmitglied, Rolle: Fitnesstrainerin) „Papa gesucht“ / Moderation RTL (8 Folgen) „Die 25 beliebtesten Märchen“/ Moderation RTL „Die Farm“Moderation RTL (10 Folgen) „Die Top 15 - die NDR Hitparade“ / Moderation N3 div. Sendungen MDR

2005 bis 2007

„Bauer sucht Frau“ / Moderation RTL 1. Staffel „Guinnes Show“ / RTL (Außenmoderation) „Musik aus dem Weihnachtsland“ / Moderation ZDF Album „Inkas grasgrüner Tag“ „Unser neues zu Hause“ / RTL (Moderation 1.-3. Staffel) 
  „15 Jahre Riverboat“ / MDR (Moderation mit Karl Dall) Best of Album Ariola „22 Jahre INKA“ „Weihnachten bei uns“ / Moderation MDR (zum 15.Mal), div. Sendungen „Alarm im Kasperletheater“ Hörbuch

2000 bis 2004

„Starclub“ / Moderation HR Fernsehen „Weihnachten bei uns“ / Moderation MDR, TV Show zum 10 jährigen Jubiläum des MDR, div. Sendungen für MDR Plattenproduktion mit dem Erfolgsproduzenten Jack White 

 „Mein Herz bleibt bei dir“ / Sommerhit des Radiosenders „mdr1 Radio Sachsen“ / „Hitsommernacht“ Gewinner MDR Singleauskopplungen und div. TV Shows Album (auch als Texterin) „Sei happy“ „Musik aus dem Weihnachtsland“ / Moderation ZDF „Hüttenzauber“ / Moderation ZDF (mit Thomas Ohrner) „Das Sonntagskonzert“ / Moderation ZDF 20jähriges Bühnenjubiläum / MDR 2003 starb völlig unerwartet ihr Vater Arndt Bause.

1993 bis 1999

„Spreeradio“ (Moderation der wöchentlichen Sendung) „Weihnachten bei uns“ (jährliche Moderation), div. Sendungen MDR „Der Millionär“ Schauspielerin / MDR

 „Panik in der Blumenstadt“ Hauptrolle Musikfilm / MDR „Schlagerfestspiele“ / ZDF Hochzeit mit ihrem langjährigen Lebensgefährten Hendrik Bruch und Geburt ihrer Tochter Anneli

1988 bis 1992

„Talentebude“ Moderation / DDR / DFF-Fernsehen „Superpop“ und „Traumpassagiere“ -landesweite Tournee mit Band Examen an der Musikhochschule mit dem Prädikat „Sehr gut“ 2. Album „Schritte“ „ZDF Hitparade“ als erste Sängerin der DDR Album (Virgin Records) „Ich geh durch die Nacht“ „Ein Zug von irgendwo“ (Virgin Records / Produzent Leslie Mandoki)

1985 bis 1987

Schulabschluss und Beginn Gesangsstudium an der Hochschule für Musik Berlin „Hanns Eisler“
 Dreimal Nachwuchspreis der Jugendzeitschrift "neues leben" -  der „BRAVO des Ostens“, fünfmal in Folge in der Fernsehhitparade „Bong“ den höchsten Preis „Silberner Bong“ 1. Album „INKA“ (1987)

1984

Mit 16 Jahren (10. Klasse) Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin 1. Hit „Spielverderber“ und erste Auftritte im TV

Mitte der 70iger Jahre

Umzug der Familie mit den drei Töchtern nach Berlin

Musikschule Friedrichshain: 8 Jahre Unterricht in den Fächern Geige und Musiktheorie, 2jährige Ausbildung in Klassischem Gesang und Klavierunterricht

1968

Geboren in Leipzig

Vater, Arndt Bause (30.11.1936 - 11.02.2003), der erfolgreichste Schlager-Komponist der DDR, neben INKA u.a. für Helga Hahnemann, Frank Schöbel und Jürgen Walter